! Gerechtigkeit für Asifa !

Unter anderen Ländern haben auch Sri Lanka und Indien eine sehr hohe Vergewaltigungsrate. Dabei spielt das Alter des Opfers keine Rolle. Von kleinen Mädchen bis zu älteren Frauen (auch schwangere Frauen) werden auf sehr schlimmen Weisen missbraucht. So wie, viele andere Frauen, musste in Indien auch ein kleines Mädchen ein schweres Sexualverbrechen erleiden, dass alle zu Tränen rührte.

Asifa Bano ist ein acht jähriges Mädchen, dass aus einem ärmerem Viertel in Indien stammt. Sie und ihre Eltern züchteten Ziegen und Pferde um finanziell über die Runden zu kommen. In der Stadt Jammu Kashmir, in der Asifa mit ihren Eltern lebte, gibt es einen hinduistischen Tempel, an dem sie bei ihren täglichen Rundgängen mit ihren Pferden vorbei ging. Sowohl der Priester, der den Tempel führt als auch ein Familienangehöriger von ihm beobachteten Asifa täglich dabei. Um sich an der Familie zu rächen (Vermutung: um die muslimische Familie aus der Gegend zu vertreiben), schmiegten die beiden ein Plan aus.

So ging Asifa am 10. Januar 2018 wieder mit ihren Pferden im Wald spazieren und bemerkte, dass einer der Pferde fehlte. Zu dem Zeitpunkt kam der Familienangehörige  und lockte das Mädchen an, in dem er sagte, er wisse wo das Pferd sei. Asifa folgte ihm und merkte bald, dass sie doch lieber zurückkehren sollte. Leider war es zu spät und Asifa wurde mit einem Stein in das Unbewusste geschlagen. Während sie unbewusst da lag, vergewaltigte der Familienangehörige Asifa. Dazu kam der Priester und beide brachten, das kleine Mädchen in seinem Tempel. In dem Tempel wurde sie mit Drogen betäubt und eingefangen. Sie wurde weiterhin von Polizisten, dem Priester  (sie wurden mit Geld bestochen, um keine Ermittlung zu leiten)  und weiteren Männern brutal missbraucht. Ihre Leiche wurde im Wald gefunden.

Sexualverbrechen Asifa

Kirthiga K.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s