Ulunthu Vadai

Hallo meine Lieben,

heute gibt es wieder ein neues Rezept für euch 🙂  Ihr könnt euch bestimmt unter dem Titel nichts vorstellen, hier ein Bild:

IMG_1559

Dieser Snack ist sehr beliebt in Sri Lanka und wird für besondere Anlässe serviert. Die „Ulunthu Vadai’s“ werden auch „Oottai Vadai“ genannt (Oottai = Loch).  Die Zutaten dazu findet ihr unten:

Zutaten:

  • 200 g schwarzes Gramm
  • 1 große Zwiebel
  • 3 grüne Chili’s
  • 1/2 TL Kümmel
  • 15 Curry Blätter
  • 1 Prise Salz
  • Öl

 

Zubereitung:

  1. Lasse schwarzes Gramm mind. für 2 1/2 Stunden im kalten Wasser einweichen und wasche diese dann gründlich. 
  2. Gebe es anschließend in den Küchenmixer und zermahle es sehr fein. Wenn es zu sehr klebt, kannst du auch 2 EL Wasser hineinschütten. Sollte aber nicht zu flüssig sein.
  3. Nehme eine große Schüssel und gebe die Masse hinein.
  4. Hacke die Zwiebeln, Chili’s und die Curry Blätter sehr klein und gebe es in die Schüssel mit dazu.
  5. 1/2 TL Salz und 1/2 TL Kümmel kommen noch hinzu.
  6. Nun mische alles gut zusammen mit den Händen.
  7. Nehme es große Pfanne, wenn die Pfanne tief ist reichen 800 ml Öl und bei einer flachen Pfanne 1 L Öl.
  8. Befeuchte deine Hände, nehme eine kleine Menge von der Masse und mache einen Donut daraus. (Den Teig etwas platt drücken, so das man die Fingerabdrücke nicht sieht und ein Loch in der Mitte drücken)

Und schon ist dein erstes Vadai fertig. Ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen und ein schönes Wochenende 🙂

Kirthiga K. 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s